Finalfeier Shetty Sport Süd 2011

Die Saison ist zu Ende und die Sieger wurden im Landhotel Wiesenhof auf der Schwäbischen Alb, in Heroldstadt, gefeiert. Man ließ die Saison gemeinsam noch einmal so richtig gemütlich Revue passieren. Bei ausgelassener Stimmung und fröhlichen Gemütern tauschten die Teilnehmer und diee Organisatoren die schönen und spannenden Geschichten der Saison aus. Hier nun noch einmal zur Erinnerung ein Bild der Sieger jeder Klasse.

Gesamtsieger 2011 (PDF, 580kb)

Gesamtergebnisse der Tour 2011

Die Tour ist jetzt schon voll im Gange und die Tabellen der Gesamtergebnislisten der Tour halten schon so manche Überraschungen bereit. Es verspricht,  in manchen Gruppen richtig spannend zu werden, da hier der eine oder andere nicht alle Tourpunkte mitmachen konnte und so die Tabelle für den Rest der Tour noch manchen spannenden Wettkampf verspricht. Hier die Tabellen der Gesamtergebnisliste:

Bruderhaus Fluorn Winzeln

Dieses Jahr war schon das zweite Mal, dass wir mit dem Reit- und Fahrverein Fluorn am
Bruderhaus einen Tourpunkt veranstalten konnten. Es war fast wie eine Fortsetzung des letzten Jahres, so entspannt und mit toller Stimmung verlief der Tag. Die Kooperation mit dem Verein verlief bestens und da wollte wohl auch Petrus seinen Teil zum Hochleben der Stimmung beitragen und hat einmal mittels einer Böe das Meldezelt kurzer Hand in luftige Höhen transportiert und somit für zusätzliche Abwechslung gesorgt. Zum Schluss gab es dann noch ein großes Highlight für alle Teilnehmer: Die Besteigung des Siegertreppchens durch die besten Drei jeder Klasse.
Da gab es keinen, ob groß oder klein, der hier nicht voller Stolz so seine Stufe bestieg um seine Leistung zu genießen. Der Link zum Bereich des Reitvereins Fluorn:
                                      Trail-Turnier mit Shetty-Trophy, 17.09.2011
Hier die Leistungen:

Dank an dem Fluorner Vereinsmitglied Hildegard Nibel, die dieses schöne Video erstellt hat:

Ostfildern

Viele neue Teilnehmer sind auf den Geschmack gekommen! Wieder trafen ganz unerwartete, neue Teilnehmer um sich mit den „alten Recken“ der vergangenen Saisons zu messen. Bei guter Stimmung, hitzigen Parcoursläufen und bestem Wetter hatten alle einen wunderbaren Tag. Hier die Ergebnisse:

Bietigheim

Das war ein heißes Wochenende im wahrsten Sinne des Wortes. Die Sonne zeigte noch ein letztes Mal so richtig ihr Temperament, stach mit unerbittlichen 30°C im Schatten auf die Teilnehmer herab und heizte allen kräftig ein. Die Teilnehmer nahmen die Herausforderung an und es entbrannte so manch knappe Hatz auf die schnellste Zeit. Auch der eine oder andere Neueinsteiger konnte die alten Hasen mit ihren Zeiten und wenigen Fehlern ins Schwitzen bringen. Wir haben gesehen, dass bei unseren Neueinsteigern der Funke bereits übersprang und die Begeisterung für diesen Sport entflammte.
Hier die Ergebnisse dieses tollen Tourpunktes: