Ostfildern

Diesmal schien der Wettergott mit den Teilnehmern dieser Tour um den Titel „heißeste Leistung“ wetteifern zu wollen. Wo in Salgen noch beinahe die Sintflut einem wegspülte so heizte diesmal der Wettergott allen Teilnehmern und die Menge an Zuschauern mit Sonne pur ein. So gaben die Teilnehmer manch erstaunliche Leistung um seine Chancen auf den Toursieg zu wahren. Nun, da an der Spitze einzelner Gruppen so manch‘ knapper Punktzahlunterschied sich eingestellt hat, begann bei manchen Teilnehmern  die große Rechnerei im Kopf um so zu taktieren, dass am Ende vielleicht noch das eine oder andere Schnippchen den anderen Teilnehmern seiner  Klasse geschlagen werden kann um so am Ende weiter vorne zu stehen. Hier nun die Ergebnisse der spannenden und mitreißend anzusehenden Starts:

 

Autor: adminpony

Vivamus vel sem at sapien interdum pretium. Sed porttitor, odio in blandit ornare, arcu risus pulvinar ante, a gravida augue justo sagittis ante. Sed mattis consectetur metus quis rutrum. Phasellus ultrices nisi a orci dignissim nec rutrum turpis semper.