Reservierung Ponyreiten

Ponyreiten bei schlechtem Wetter:

  • Ponyreiten findet bei jedem Wetter statt.
  • Bei schlechtem Wetter kann in die wind- und regengeschütze Reithalle ausgewichen werden.
  • Die Buchungen „Ausreiten“ können vor Ort in „Ponyreiten auf dem Hof“ umgewandelt werden, sollte das Wetter einen Ausritt verhindern. Selbstverständlich zahlen Sie in diesem Fall nur den Preis für „Ponyreiten auf dem Hof“.
Anleitung Online Reservierung
  • Buchungen sind ab Montag für den nachfolgenden Sonntag möglich.
  • Auf dieser Seite finden Sie zwei Kalender zur Buchung von Ponyreiten auf dem Hof. Diese unterscheiden sich nur durch die angebotenen Startzeitpunkte. Es ist egal, welchen Kalender Sie nutzen.
  • Ganz unten auf dieser Seite finden Sie den zusätzlichen Kalender „Ausreiten“. Dort können Sie die Buchung für einen Ausritt vornehmen(5€ mehr als Reiten auf dem Hof) .
  • Wählen Sie eine Uhrzeit. Wollen Sie mehrer Ponys buchen (z.B. für Geschwister), wiederholen Sie den Buchungsvorgang.
  • Pro Kind bitte maximal 1 Stunde Ponyreiten buchen
  • Geben Sie Ihre Emailadress ein.
  • Geben Sie den Vornamen des Reitkindes und den Anfangsbuchstaben des Nachnamens in das Feld „Name“ ein. Beispiel: Max J. oder Mila P.
  • Geben Sie den Sicherheitscode ein.
  • Drücken Sie auf „Buchen“.
  • Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail über Ihre Buchung.

Sicherheits-Code:
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Buchen

Sicherheits-Code:
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Buchen
Sicherheits-Code:
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Buchen
Allgemeine Infos zum Ponyführen
  • Jedes Pony muss von einer erwachsenen Begleitperson (>18 Jahre) geführt werden. Also Mama, Papa, Oma, Opa, erwachsene Gechwister, Freunde,…
  • Es besteht Helmpflicht. Am besten einen gut sitzenden Fahrradhelm mitbringen. Im Notfall können bei uns auch Helme kostenlos geliehen werden.
  • Festes Schuhwerk ist Pflicht. Sandalen, FlipFlops, Crocs, u.ä. sind für Kinder und Erwachsene verboten.
  • Die Reitzeit beträgt 30 Minuten. Sie können das Reiten natürlich auch früher beenden, wenn Sie dies wünschen.
  • Die Hauptgangart für das Ponyführen ist Schritt. Sollten Sie und Ihr Kind schon Erfahrung haben, dürfen Sie auch mal eine Runde im Trab versuchen, sofern Sie dies ohne Hilfe schaffen. Galopp ist verboten.
  • Möchten Sie mit mehreren Kindern Ponyreiten, so haben Sie zwei Möglichkeiten:
    • Sie buchen ein Pony für 30 Minuten und setzen die Kinder abwechselnd auf das Pony.
    • Sie buchen mehrere Ponys für jeweils 30 Minuten. Jedes Pony muss von einer erwachsenen Begleitperson geführt werden.
Infos zum Ponyreiten während Corona
  • Auf dem gesamten Gelände gilt Maskenpflicht für alle über 6 Jahren.
  • Zutritt zum Gelände nur mit vorheriger Terminreservierung über das Online Tool.
  • Pro Reitkind darf nur eine erwachsene Begleitperson mit auf das Gelände.
  • Es muss ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen eingehalten werden.
  • Beim Betreten des Geländes müssen Sie Ihre Kontaktdaten für eine eventuelle Rückverfolgung des Gesundheitsamtes angeben.
  • Nach Betreten und vor dem Verlassen der Anlage müssen alle Besucher ihre Hände gründlich waschen.
  • Derzeit können wir leider keine Auswahlmöglichkeit zwischen Halle oder Platz anbieten. Die Belegung erfolgt durch uns gemäß der geltenden Belegungsrichtlinien aufgrund des Infektionsschutzes.
  • Leider können wir durch die Terminvergabe spezielle Ponywünsche nicht berücksichtigen. Es ist nicht möglich auf sein Lieblingspony zu warten oder dieses im Voraus zu reservieren.