Ponyreiten mit Online Reservierung möglich

Ab Sonntag, dem 14.März 2021 ist das Ponyführen am Sonntag wieder möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit Ponyreiten nur mit vorheriger Online Reservoierung anbieten dürfen. Hier geht es zur Online Reservierung: Online Reservierung

Allgemeine Infos zum Ponyführen
  • Jedes Pony muss von einer erwachsenen Begleitperson (>18 Jahre) geführt werden. Also Mama, Papa, Oma, Opa, erwachsene Gechwister, Freunde,…
  • Es besteht Helmpflicht. Am besten einen gut sitzenden Fahrradhelm mitbringen. Im Notfall können bei uns auch Helme kostenlos geliehen werden.
  • Festes Schuhwerk ist Pflicht. Sandalen, FlipFlops, Crocs, u.ä. sind für Kinder und Erwachsene verboten.
  • Die Reitzeit beträgt 30 Minuten. Sie können das Reiten natürlich auch früher beenden, wenn Sie dies wünschen.
  • Die Hauptgangart für das Ponyführen ist Schritt. Sollten Sie und Ihr Kind schon Erfahrung haben, dürfen Sie auch mal eine Runde im Trab versuchen, sofern Sie dies ohne Hilfe schaffen. Galopp ist verboten.
  • Möchten Sie mit mehreren Kindern Ponyreiten, so haben Sie zwei Möglichkeiten:
    • Sie buchen ein Pony für 30 Minuten und setzen die Kinder abwechselnd auf das Pony.
    • Sie buchen mehrere Ponys für jeweils 30 Minuten. Jedes Pony muss von einer erwachsenen Begleitperson geführt werden.
Infos zum Ponyreiten während Corona
  • Auf dem gesamten Gelände gilt Maskenpflicht für alle über 6 Jahren.
  • Zutritt zum Gelände nur mit vorheriger Terminreservierung über das Online Tool.
  • Pro Reitkind darf nur eine erwachsene Begleitperson mit auf das Gelände.
  • Es muss ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen eingehalten werden.
  • Beim Betreten des Geländes müssen Sie Ihre Kontaktdaten für eine eventuelle Rückverfolgung des Gesundheitsamtes angeben.
  • Nach Betreten und vor dem Verlassen der Anlage müssen alle Besucher ihre Hände gründlich waschen.
  • Derzeit können wir leider keine Auswahlmöglichkeit zwischen Halle oder Platz anbieten. Die Belegung erfolgt durch uns gemäß der geltenden Belegungsrichtlinien aufgrund des Infektionsschutzes.
  • Leider können wir durch die Terminvergabe spezielle Ponywünsche nicht berücksichtigen. Es ist nicht möglich auf sein Lieblingspony zu warten oder dieses im Voraus zu reservieren.

2. Lockdown

Liebe Reiter, liebe Eltern, liebe Kunden,

die neue Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg tritt ab Mittwoch, den 16.12.2020 in Kraft und gilt zunächst bis zum 10.Januar 2021. Das bedeutet, dass bis zum 10. Januar kein Reit-, Spring- und Fahrunterricht stattfinden darf.

Ein Elternbrief an die Reitschüler und Reiteltern folgt in Kürze per Email.

Wir wünschen Euch allen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen gesunden Neustart für das Jahr 2021.

Euer PONYHOF MÜLLER in Denkendorf

Kein sonntägliches Ponyführen im November

Aufgrund der Notverkündung des Landes Baden-Württemberg darf ab dem 02.November 2020 kein Ponyreiten am Sonntag mehr stattfinden.

Diese Verordnung gilt vorerst bis zum 30. November 2020.

Das Coronavirus hält uns fest im Griff. Helft alle mit und befolgt die Verordnungen, nur so können wir hoffen, dass wir bald wieder für Euch da sein können und die Ponys Euch und Eure Kinder glücklich machen dürfen.